Obligatorischer Erziehungskurs

  • 10 Lektionen 250.--

Beschreibung

Das Thurgauer Hundegesetz schreibt vor, dass, wer einen Hund mit einem Erwachsenengewicht von mindestens 15 Kilogramm hält, innerhalb eines Jahres nach Anschaffung des Hundes einen Kurs über eine anerkannte praktische Hundeerziehung besuchen muss. Die anerkannte praktische Hundeerziehung umfasst für alle neu erworbenen Hunde einen Kurs mit mindestens zehn Lektionen mit Lerninhalten wie Leinenführigkeit, allgemeinem Gehorsam und Verhalten in der Umwelt und, sofern es das Alter des Hundes zulässt, einen Welpenkurs. Diese müssen mit dem eigenen Hund innerhalb eines Jahres nach dem Erwerb des Hundes absolviert werden.

Bevorstehende Sitzungen

Umbuchung & Kündigung

Für Kurse spätestens 1 Tag vor Beginn des Kurses abmelden, sonst wird 50% des Kurses verrechnet. Für die Hundeschule apätestens am Vorabend abmelden. Sonst wird die Stunde verrechnet.

Kontaktangaben

  • Hundeschule Sitz, Tannenwiesenstrasse, Weinfelden, Schweiz

    079 428 27 46

    norma@hundeschulesitz.ch