Welpen/ Junghunde Gruppe, Samstag's

...........................Wir gehen vertieft auf das Thema ein.

 

Grundbefehle

Aller Anfang sind die Grundbefehle:

 

Komm, sitz, platz, bleib, nein, aus, hier, bei Fuss. . .

 

Nicht jeder Befehl ist für jeden Hundehalter gleich wichtig. Aber jeder Hundehalter weiss wie wichtig es ist, sich in bestimmten Situationen ohne wenn und aber auf den Hund verlassen zu können.

 

Leinenführigkeit

Ebenso wichtig ist die Leinenführigkeit. Sie hat in den letzten Jahre mit immer mehr Menschen und engeren Platzverhältnissen grosse Bedeutung gewonnen. Es gibt ständig neue Einschränkungen und Restriktionen. Hunde können nicht mehr überall einfach frei laufen, nicht einmal in den Wäldern. Da sind entspannte Spaziergänge an der Leine für Hund und Mensch das A und O.

 

Sicherheit

Um Sicherheit zu gewinnen, konfrontieren wir die Hunde kontrolliert und in einer sicheren Umgebung mit Lauten, Geräuschen und Menschen, die sich anders bewegen als gewohnt. Wir bewegen uns durch Parcours mit Tüchern, Tunnel, Zelten. Die Hunde spüren Holz, Metall, Plastik und Wasser unter ihren Pfötchen.

 

Wir machen Gewöhnungsübungen mit anderen Menschen und zeigen dem Welpen, dass er keine Angst vor Fremden zu haben braucht. Pflege des Hundes.

Wir üben die Fellpflege, das Schneiden der Krallen, messen Fieber und reinigen seine Öhrchen und auch die Zähne. Spätestens beim ersten Tierarztbesuch wirst Du um Deinen ruhigen, selbstsicheren Hund froh sein.

 

Theorie

Und nicht zuletzt wird auch die Theorie in Form von kleinen, spannenden Vorträgen zu den verschiedensten Themen nicht zu kurz kommen.

 

Bei mir im Kurs sind Familienmitglieder herzlich Willkommen.