Junghunde

In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. Eine einstudierte „Choreografie“ spiegelt nicht den Alltag. Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werden wir lernen sinnvolle Regeln im Alltag aufzustellen und ganz easy durchzusetzen.

 

Den Hund in unsere Gesellschaft zu integrieren, ohne seinen Charakter und seine gezüchteten Eigenschaften aus den Augen zu verlieren.

 Alter: ca. 4-10 Monate

 Termin: Samstag, um 12.30 Uhr und Dienstag 9.30 Uhr

 

Dauer: 12 Wochen

Danach kannst Du in den "Benimm Dich" Kurs oder schau dich in der Plauschgruppe um.

Crossdogging oder Trailen währen jetzt auch möglich.

Brauchst Du den obligatorischen Hundekurs? sprich mich jetzt an.

INHALTE

Wie bleibe ich spannend für meinen Hund 

Ausarbeiten des „Pause Signals“ auch unter Ablenkung

Training der Impulskontrolle

Sitz, Platz unter Ablenkung 

Abbruch von Fehlverhalten

VORGEHENSWEISE

Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeiten 

Individuelle Beratung der einzelnen Teams 

Präsentation zahlreicher Ideen und Trainingstipps 

Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen 

 

Wir halten den Schlüssel zum Erfolg in der Hand.

Jetzt müssen wir ihn nur noch umdrehen.